NomadiQ BBQ

Häufig gestellte Fragen

  • 1 x BBQ
  • 1 x Gasschlauch mit Druckverteiler
  • 2 x Tropfschalen
  • 1 x Schultergurt
  • 1 x Handbuch

Der nomadiQ ist wie geschaffen für das Grillen und Barbecuen. Der nomadiQ kann auch als Herd zum Aufsetzen von Pfannen fungieren. Durch die 2 separat betriebenen Roste können Sie sowohl langsam als auch schnell grillen. Zum einen können Sie das Fleisch bei niedriger Temperatur garen, zum anderen können Sie das Gemüse bei der gewünschten Temperatur knusprig werden lassen.

Prüfen Sie das Handbuch und die Kurzanleitung am Handgriff des nomadiQ!

VORBEREITUNG

Schritt 1: Öffnen Sie die erste Verriegelung, indem Sie den Fuß unterhalb der Basis öffnen.

Schritt 2: Lösen Sie beide Verriegelungsknöpfe.

Schritt 3: Ziehen Sie beide Feststellknöpfe wieder an.

Schritt 4: Stellen Sie die Tropfschalen in den Boden des Grills.

Schritt 5: Befestigen Sie die Schnellkupplungen des Gasschlauchs an jeder Grillplatte.

Schritt 6: Schließen Sie die Gasflasche an den Gasregler an und vergewissern Sie sich, dass die Betriebstasten des Geräts auf "0" stehen.

* Weitere Hinweise zum Gasanschluss finden Sie im Abschnitt "Gasanschluss" in der Anleitung.

WÄHREND DES BETRIEBS

Schritt 7: Öffnen Sie das Ventil, indem Sie den Drehknopf auf die höchste Position stellen. Warten Sie ein paar Sekunden und drücken Sie den Zünder an der Seite des Grills. Diese Stufe kann mit beiden Grillpaneelen verwendet werden und jedes Paneel kann separat betrieben werden.

Schritt 8: Drehen Sie den Bedienknopf, um die Flamme und die Temperatur einzustellen.

Prüfen Sie das Handbuch und die Kurzanleitung am Handgriff des nomadiQ!

VORBEREITUNG

Schritt 1: Öffnen Sie die erste Verriegelung, indem Sie den Fuß unterhalb der Basis öffnen.

Schritt 2: Lösen Sie beide Verriegelungsknöpfe.

Schritt 3: Ziehen Sie beide Feststellknöpfe wieder an.

Schritt 4: Stellen Sie die Tropfschalen in den Boden des Grills.

Schritt 5: Befestigen Sie die Schnellkupplungen des Gasschlauchs an jeder Grillplatte.

Schritt 6: Schließen Sie die Gasflasche an den Gasregler an und vergewissern Sie sich, dass die Betriebstasten des Geräts auf "0" stehen.

* Weitere Hinweise zum Gasanschluss finden Sie im Abschnitt "Gasanschluss" in der Anleitung.

WÄHREND DES BETRIEBS

Schritt 7: Öffnen Sie das Ventil, indem Sie den Drehknopf auf die höchste Position stellen. Warten Sie ein paar Sekunden und drücken Sie den Zünder an der Seite des Grills. Diese Stufe kann mit beiden Grillpaneelen verwendet werden und jedes Paneel kann separat betrieben werden.

Schritt 8: Drehen Sie den Bedienknopf, um die Flamme und die Temperatur einzustellen.

Der nomadiQ läuft mit Gas.

Der nomadiQ ist so konzipiert, dass er überall eingesetzt werden kann. Durch die leichte und kompakte Bauweise ist der nomadiQ einfach zu transportieren und zu verstauen.

Der nomadiQ ist aus hochwertigen Aluminiumteilen gefertigt. Der Fuß, der Hebel und die Knöpfe sind aus Kunststoff, damit sie nicht heiß werden.

5.6 kg

Prüfen Sie das Handbuch und die Kurzanleitung am Handgriff des nomadiQ!

VORBEREITUNG

Schritt 1: Öffnen Sie die erste Verriegelung, indem Sie den Fuß unterhalb der Basis öffnen.

Schritt 2: Lösen Sie beide Verriegelungsknöpfe.

Schritt 3: Ziehen Sie beide Feststellknöpfe wieder an.

Schritt 4: Stellen Sie die Tropfschalen in den Boden des Grills.

Schritt 5: Befestigen Sie die Schnellkupplungen des Gasschlauchs an jeder Grillplatte.

Schritt 6: Schließen Sie die Gasflasche an den Gasregler an und vergewissern Sie sich, dass die Betriebstasten des Geräts auf "0" stehen.

* Weitere Hinweise zum Gasanschluss finden Sie im Abschnitt "Gasanschluss" in der Anleitung.

WÄHREND DES BETRIEBS

Schritt 7: Öffnen Sie das Ventil, indem Sie den Drehknopf auf die höchste Position stellen. Warten Sie ein paar Sekunden und drücken Sie den Zünder an der Seite des Grills. Diese Stufe kann mit beiden Grillpaneelen verwendet werden und jedes Paneel kann separat betrieben werden.

Schritt 8: Drehen Sie den Bedienknopf, um die Flamme und die Temperatur einzustellen.

Der nomadiQ ist innerhalb von 2 Minuten einsatzbereit. Guten Appetit!

Dieses Produkt ist standardmäßig für Einweg-Gaskartuschen (Gasflaschen) ausgestattet, die der Norm EN417 entsprechen und einen Schraubanschluss haben. Die Gaskartuschen / Gasflaschen sollten vorzugsweise ein Gemisch aus butagas / butamix (isobutain) enthalten. Diese Gasflaschen werden in unserem Webshop angeboten.

Der nomadiQ BBQ ist standardmäßig für Einweg-Gasflaschen (30 mbar mit Schraubventil für Butan-/Propangas) konfiguriert. Gasflaschen können in unserem eigenen Webshop bestellt werden. Es handelt sich um handelsübliche Gasflaschen (Einwegkanister), die in fast jedem Baumarkt oder Outdoor-Geschäft erhältlich sind, z:B. Hornbach, OBI, Decathlon, etc.

Neben der standardmäßigen tragbaren Konfiguration kann der nomadiQ BBQ mit einem speziell entwickelten nomadiQ Verlängerungsschlauch auch für größere Gasflaschentypen (z.B. an Bord eines Bootes oder im Wohnmobil oder Wohnwagen) konfiguriert werden. Dieser Verlängerungsschlauch ist in unserem Webshop erhältlich.

Ja, der Sockel des nomadiQ ist so konstruiert, dass er stabil ist, nicht heiß wird und dass der Grill überall bedenkenlos aufgestellt werden kann.

Wenn der/die Temperaturregler vollständig geöffnet sind, wird der Grill in der Mitte beider Roste etwa 350 Grad heiß. An den Seiten etwa 300 Grad. Im Durchschnitt liegt die Höchsttemperatur bei 325 Grad.

Alles ist möglich, aber es dauert relativ lange, dicke Fleischstücke (2,5 cm+) zu garen. Nehmen Sie sich Zeit. Der nomadiQ ist speziell für die einfache und schnelle Zubereitung von dünneren Fleisch-, Fisch-, Gemüsestücken, etc. konzipiert.

Wir haben Gerichte mit einem Chefkoch zur Inspiration zubereitet. Diese finden Sie auf unserer Website oder auf unserem nomadiQ BBQ Youtube Kanal.

Der nomadiQ kühlt nach 10 Minuten ab.

AUSSENREINIGUNG

Stellen Sie sicher, dass der Grill abgekühlt ist und gefahrlos angefasst werden kann, bevor Sie die Außenseite reinigen. Lack- und Kunststoffteile können mit einem milden Reinigungsmittel und einem trockenen Tuch gereinigt werden (keine Scheuerschwämme oder aggressive Reinigungsmittel verwenden). Wir empfehlen, das Reinigungsmittel zunächst an einer kleinen Fläche zu testen. Verwenden Sie niemals Farbverdünner oder ähnliche Lösungsmittel zur Reinigung des Produkts und gießen Sie niemals kaltes Wasser über heiße Oberflächen. Stellen Sie sicher, dass alle Oberflächen gründlich trocken sind, bevor Sie das Produkt abdecken und lagern.

INNERE REINIGUNGEN

Stellen Sie sicher, dass der Grill abgekühlt ist und gefahrlos berührt werden kann, bevor Sie das Innere reinigen. Sie können die Innenseite mit Wasser, einem milden Reinigungsmittel und einem weichen Schwamm oder Tuch reinigen. Die Antihaftflächen (Innenseite der Grillplatten) sollten vorsichtig mit einem leicht feuchten Tuch gereinigt werden. Verwenden Sie einen nassen Schwamm und/oder eine weiche Bürste mit etwas Backpulver, um hartnäckigen Schmutz zu entfernen. Sie können die antihaftbeschichteten Roste abnehmen und einfach unter dem Wasserhahn mit Wasser und einem milden Reinigungsmittel reinigen. Die Roste sind auch spülmaschinenfest. Alle Teile und Oberflächen sollten anschließend mit einem trockenen, weichen Tuch getrocknet werden.

WARNUNG! Die Kontaktstellen in den Grillplatten in der Nähe des Brenners sind scharf. Seien Sie beim Reinigen vorsichtig, um Verletzungen zu vermeiden.

Um Ihren nomadiQ sauber zu halten, empfehlen wir, den Grill einmal im Jahr / Saison intensiv zu reinigen. Für eine intensive Wartung können die Schalenteile abgenommen werden, so dass auch das Innere der Basis von Zeit zu Zeit gründlich gereinigt werden kann. Befolgen Sie dazu sorgfältig die Anweisungen und begleitenden Abbildungen im Handbuch. Das Handbuch ist dem Produkt beigefügt (in der Geschenkverpackung), kann aber auch einfach heruntergeladen werden über www.nomadiQbbq.com.

Natürlich können Sie das. Einzelne Teile können in unserem Webshop unter Ersatzteile erworben werden. Über unser Kontaktformular können Sie uns um Rat fragen. Wir geben dann an, inwieweit ein Teil ausgetauscht werden kann.

Zubehör und Ersatzteile können Sie über unseren Webshop bestellen.

An der Innenseite des Fußes des nomadiQ. Heben Sie beide Schalen an, klappen Sie beide Schalen zu einer Seite und schauen Sie in den Fuß.

Über die offizielle Website von nomadiQ: www.nomadiQbbq.com.

Melden Sie sich gleich für unseren Newsletter an. Bleiben Sie auf dem Laufenden über smartes Zubehör und andere Neuigkeiten.

GEWÄHRLEISTUNGSFRISTEN

Sockel und Grillplatten: 5 Jahre, nicht verrostet / durchgebrannt (2 Jahre auf dem Lack, ohne Ausbleichen oder Verfärbung).

Edelstahl-Brennerrohre: 5 Jahre, nicht verrostet / durchgebrannt.

Aluminium-Gitter mit Antihaftbeschichtung: 5 Jahre, nicht verrostet / durchgebrannt.

Kunststoffteile: 5 Jahre mit Ausnahme von Verblassen oder Verfärbung.

Alle anderen Teile: 2 Jahre.

Senden Sie eine E-Mail an info@nomadiQbbq.com.

nomadiQ-Händler sind in der Lage, über die Qualitätsprodukte zu beraten und bemühen sich um einen hohen Servicestandard.