Gegrillter Halloumi mit Honig

Halloumi-Käse darf bei einem Drink im nomadiQ nicht fehlen! Der Halloumi hält gut auf der Grillmatte und erspart dir auch das anschließende Putzen. Ein köstlicher süßer Snack mit Walnüssen, ideal als Vorspeise und als Snack.

Servieren Sie den gegrillten Halloumi mit Honig als köstliche vegetarische Vorspeise oder als Snack

Zutaten:
450 gr. Halloumi
4 Esslöffel Honig
Optional: kleine Handvoll Walnüsse


Notwendigkeiten:
nomadiQ-Grill
nomadiQ geschlossene Grillplatte oder nomadiQ Grillmatte
Schneidbrett
Messer
Schüssel
Bürste


Anweisungen:

  1. Den Halloumi in 8 gleich große Scheiben/Teile schneiden. Geben Sie den Honig in eine Schüssel und halten Sie einen Pinsel bereit
  2. Die nomadiQ Grillroste mit etwas Öl einfetten und den Halloumi 3 Minuten pro Seite grillen, bis der Käse auf beiden Seiten Grill Spuren zeigt
  3. Stellen Sie den Halloumi auf die geschlossene Grillplatte des nomadiQ oder legen Sie ihn auf eine Grillmatte des nomadiQ und stellen Sie das Gas auf eine niedrige Stufe
  4. Den Käse mit dem Pinsel mit Honig bestreichen und dort einige Minuten einwirken lassen
  5. Servieren Sie den Halloumi mit einigen zerbröselten / geschnittenen Walnüssen als Topping!